Pressemeldungen 2009

Der LAC in der Presse
Meldungen in denen der LAC Saarlouis erwähnt wird.

Straßenlauf II: Drei LAG-Siege in Saarlouis

Beim 13. Saarlouiser Altstadtlauf des LAC Saarlouis, den über zehn Kilometer die Rehlinger Anja Strohe (38:05 Minuten) und Eric Biehler (33:50) dominierten, gingen drei Altersklassensiege an die LAG Saarbrücken: In W 50 durch Tota Artopiadis in 49:31 Minuten, in M 60 durch Werner Meier (46:26) und in M 70 durch Peter Steinbrecher (44:36). Für den SV Schlau.Com Saar 05 gewann Michael München die M 50 in 39:34 Minuten. Klubkamerad Christof Mechenbier wurde in M 45 ebenso Zweiter (34:40) wie bei den Frauen in W 35 Heike Brücker-Boghossian (42:09) vor Nicole Frank (42:45) und in W 40 Stefanie Mechenbier (43:21) vor Susanne Trenz (44:49). Im Schüler- und Jedermannlauf über 4,5 Kilometer war der 12-jährige 05er Christian Kiefer in 19:03 Minuten schnellster B-Schüler. -hg
18.08.2009 | Zum Event

Lisa Busche schnell über die Hürden

Bei einem Abendsportfest des 1.FC Kaiserlautern gewann Lisa Busche vom SV Schlau.Com Saar 05 die 100 Meter Hürden der B-Jugend in guten 14,29 Sekunden und wurde Zweite über 100 Meter in 12,72 Sekunden. A-Jugend-Klubkamerad Simon München begnügte sich über 400 Meter Hürden mit 56,68 Sekunden. Bei den Männern kam hier Manuel Keil vom LAC Saarlouis auf 54,52 Sekunden. Über 110 Meter Hürden der A-Jugend verbesserte sich Philipp Burgard vom LA Team Saar als Zweiter auf 14,43 Sekunden. Den Hochsprung gewann Sven Felder vom TV Güdingen mit 1,75 Meter. -hg
31.07.2009 |

Keil nahe an seiner Bestzeit

Rapperswil/CH. Beim 21. Oberseemeeting in Rapperswil-Jona in der Schweiz kam SZ-Mitarbeiter Manuel Keil vom LAC Saarlouis über 400 Meter Hürden seiner Bestzeit bis auf sieben Hundertsel nahe, als er in 54,50 Sekunden Fünfter wurde. -hg
13.07.2009 |

Mehrkampf-DM: Ulrike Julien ist erneut Meisterin

Ahlen. Bei den deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathletik-Senioren verteidigte Ulrike Julien vom LAC Saarlouis ihren Titel im Fünfkampf der Altersklasse W 40 erfolgreich. Nach 13,58 Sekunden für die 100 Meter, 1,60 Meter im Hochsprung, 9,36 Metern im Kugelstoßen, 4,60 Metern im Weitsprung und 2:38,37 Minuten über 800 Meter hatte sie 3533 Punkte und siegte mit 22 Punkten Vorsprung. Ihr Klubkamerad Martin Schumacher kam in Klasse M 40 mit 2891 Punkten auf den sechsten Platz (Weit 5,65, Diskus 31,13, 200 m 25,34, Speer 30,43, 1500 m 4:50,13). -hg
15.06.2009 |

Die Routiniers überzeugten

Bei den Leichtathletik-Seniorenmeisterschaften im Friedrichsthaler Stadion Am Franzschacht spielten die schon national und international mit Titeln erfolgreichen Teilnehmer erneut ihre ganze Routine aus. So zum Beispiel Martin Vogel vom SV Schlau.Com Saar 05, der die Klasse M 50 mit Siegen in Hoch- und Weitsprung (1,62-5,35 Meter), im Kugelstoßen und Speerwurf (13,32-43,95 Meter) dominierte. Sein 20 Jahre älterer Klubkamerad Horst Backes glänzte über 5000 Meter in 20:16,12 Minuten. René Schwarz (TV Ludweiler) im Kugelstoßen M 35 mit 14,21 Metern und Reimund Müller (LA Team Saar) im Speerwurf M 55 mit 53,23 Metern standen da nicht zurück. Vom LAC Saarlouis glänzten Ulrike Julien (W 40) mit 13,69 Sekunden über 100 Meter, mit 1,57 Meter im Hoch- und 5,05 Metern im Weitsprung und Martin Schumacher (M 40) mit 1,65 Meter im Hochsprung. Katja Will (LAF Merchweiler) dominierte im Kugelstoßen W 35 mit 12,59 Metern. -hg
12.06.2009 |

Saar-Masters-Männer müssen noch mal ran

Die über 40-jährigen Leichtathleten der STG SAAR Masters 09, eine Startgemeinschaft des SV Schlau.Com Saar 05, des LAC Saarlouis und des TV Mettlach, haben ihr Ziel, sich auf Anhieb für den deutschen Endkampf DAMM der Klasse M 40 am 12. September in Hamburg zu qualifizieren, wohl nicht geschafft. Beim Durchgang auf dem Kieselhumes sorgte ein Wechselfehler über 4x100 Meter dafür, dass nur 8339 Punkte erreicht wurden. Das wäre 2008 Platz zwölf im DLV gewesen, für’s Finale werden wohl 400 Punkte mehr nötig sein. Für die besten Einzelleistungen sorgten der 43-jährige Saarlouiser Martin Schumacher mit 1,79 im Hoch- und 5,78 Metern im Weitsprung sowie der sieben Jahre ältere 05er Martin Vogel mit 12,95 Metern im Kugelstoßen. -hg

Folgende Athleten waren beteiligt: 100 m: Martin Schumacher 12,81; Dr. Stefan Mathieu 12,85; 800 m: Michael Roder 2:25,38; Nihat Kont 2:26,13; 5000 m: Michael Gärtner 17:38,05; Dirk Buschmann 17:39,65; 4x100 m: Dr. Mathieu, Schumacher, Martin Vogel, Daniel Biehl 58,39; Hochsprung: Martin Schumacher 1,79; Martin Vogel 1,63; Weitsprung: Martin Schumacher 5,78; Dt. Stefan Mathieu 5,51; Kugelstoßen: Martin Vogel 12,95; Dirk Werkle 10,43; Diskuswurf: Dr. Stefan Mathieu 33,89; Martin Vogel 33,12.
29.05.2009 |

Sieg für Simon München

Als Gast der luxemburgischen Meisterschaften über 400 Meter Hürden gewann Simon München vom SV Schlau.Com Saar 05 in Dudelange den Lauf der A-Jugend in guten 56,49 Sekunden. Schnellster bei den Männern war Manuel Keil vom LAC Saarlouis in 55,38 Sekunden. Bei der weiblichen Jugend verbesserte sich die Rehlingerin Kim Schmidt auf 66,54 Sekunden. - hg
03.05.2009 |

EM-Silber für Roland Klingler

Ancona. Bei den Hallen- und Winterwurf-Europameisterschaften der Senioren gewann Roland Klingler von der LG Bliestal im Diskuswurf der Klasse M 60 die Silbermedaille. Der deutsche Meister kam auf 46,66 Meter und unterlag nur dem zwei Jahre jüngeren Franzosen Patrick Chala (49,68 Meter). Gleich zwei Mal Bronze in der Klasse W 40 holte sich Ulrike Julien vom LAC Saarlouis im Hochsprung mit 1,61 Metern (gleiche Höhe wie die Zweite) und im Fünfkampf, wo ihr nach 10,19 Sekunden über 60 Meter Hürden, 4,78 Metern im Weitsprung, 9,35 Metern im Kugelstoßen, 1,60 Meter im Hochsprung und 2:44,43 Minuten über 800 Meter mit 3567 Punkten nur fünf Punkte zu Silber fehlten. Ihr Klubkamerad Martin Schumacher wurde im Hochsprung M 40 mit 1,83 Meter Fünfter. -hg
30.03.2009 |

Senioren-DM: Vier Mal Gold ins Saarland

Düsseldorf. Bei den deutschen Hallenmeisterschaften und Winterwurf-Titelkämpfen der Leichtathletik-Senioren im Arena-Sportpark Düsseldorf gingen gleich vier Titel ins Saarland. Bei den Frauen konnte Dr. Dr. Verena Bugger vom LAC Saarlouis ihren Hochsprungtitel der Klasse W 55 mit 1,27 Metern erfolgreich verteidigen. Ihr Klubkamerad Martin Schumacher holte den Titel im Hochsprung der M 40-Klasse mit beachtlichen 1,86 Metern. Bester Speerwerfer in M 55 war Reimund Müller vom LA Team Saar mit 51,28 Metern, und bei den 60- bis 64-Jährigen war Roland Klingler von der LG Bliestal im Diskuswurf mit 44,44 Metern erfolgreich. Hinzu kommen je vier Silber- und Bronzemedaillen für die SLB-Starter. -hg
03.03.2009 |
Impressum | Kontakt | © lac-saarlouis e.V.