Pressemeldungen 2004

Der LAC in der Presse
Meldungen in denen der LAC Saarlouis erwähnt wird.

DLV-Bestenliste: Andreas Sahner auf Platz zwei

Saarbrücken. Andreas Sahner von der LG Saar 70 ist bestplatzierter Saarländer in der deutschen Bestenliste der Leichtathletik-A-Jugend. Der zweifache deutsche Jugendmeister steht im Hammerwurf mit seiner Rekordweite von 74,97 Meter auf dem zweiten Platz. Rang vier belegen die noch zur B-Jugend gehörende Langstecklerin Simone Feld vom LAC Saarlouis über 5000 Meter in 16:50,85 Minuten und die Rehlinger Hammerwerferin Ramona Jungton mit genau 58 Metern.
28.11.2004 |

Cross-DM: Titel für den LC asics Rehlingen

Bremen. Glänzendes Saisonfinale für die Crossläuferinnen des LC asics Rehlingen: Bei den deutschen Meisterschaften auf der Bremer Galopprennbahn gewann das Trio Kristin Möller (7.), Sybille Schmitt (8.) und Barbara Zickwolf (19.) den Mannschaftstitel der Juniorinnen über 5700 Meter vor Non-Stop-Ultra Brakel. Über 3900 Meter der B-Jugend wurde Simone Feld vom LAC Saarlouis deutsche Vizemeisterin mit nur zwei Sekunden Rückstand auf Meisterin Cornelia Schwennen aus Emsbüren. Bei den Junioren kam der Rehlinger Johannes Schmitt über 5700 Meter auf Platz sechs. Bester Saar-Senior war Rolf Kunze von LTF Köllertal als Siebter der über 55-Jährigen.
28.11.2004 |

Crosslauf: Simone Feld Dritte

Darmstadt. Beim internationalen Darmstadt-Cross kam Simone Feld vom LAC Saarlouis über 4000 Meter der B-Jugend nach 13:06,0 Minuten auf den dritten Platz. Für die 17-Jährige und ihre Teamkameradinnen Laura (14.) und Julia Haase (20.) war dieser Lauf die Generalprobe für die deutschen Meisterschaften am kommenden Samstag in Bremen.
22.11.2004 |

DLV-Bestenliste: Simone Feld einsame Spitze

Saarbrücken. Überragende saarländische B-Jugendliche in der deutschen Leichtathletik-Bestenliste 2004 ist Simone Feld vom LAC Saarlouis. Die deutsche Meisterin über zehn Kilometer führt in 36:44 Minuten mit 32 Sekunden Vorsprung die Tabelle an. Darüber hinaus ist sie Dritte über 3000 Meter, Zweite mit dem Zehn-Kilometer-Team und Dritte mit der 3x800-Meter-Staffel, dabei jeweils mit den Zwillingen Julia und Laura Haase. Judith Jasper (Erbach-St. Ingbert) ist Vierte im Stabhochsprung mit 3,85 Meter. Bei den Jungen sind Dreispringer Sebastian Slawik von der LSG Saarlouis als Fünfter mit 14,11 Meter und der Rehlinger Hammerwerfer Stefan Welsch als Sechster mit 67,42 Meter am besten platziert.
21.11.2004 |

Schüler-Ländervergleich: Lukas Becker lief Rekord

Landau. Beim traditionellen Schüler-Ländervergleich mit Baden, Pfalz und Rheinland, bei dem die Saarländer hinter Baden Zweiter wurden, glänzte Lukas Becker vom SV Saar 05 mit neuem Landesrekord über 300 Meter Hürden. Der 15-Jährige steigerte seine eigene Höchstmarke um über eine Sekunde auf 40,07 Sekunden. Steffen Barra vom LAC Saarlouis verfehlte seinen eigenen 1000-Meter-Rekord mit 2:36,88 Minuten nur knapp.
21.09.2004 |

Läuferabend: Staffelrekord durch LAC Saarlouis

Saarlouis. Beim dritten Läuferabend des LAC Saarlouis verbesserten Steffen Barra, Nils Klein und Philipp Schmitt den saarländischen Schülerrekord über 3x1000 Meter um rund neun Sekunden auf 8:27,93 Minuten. Über 5000 Meter der Frauen steigerten Sandra Altmeyer (32) und Ina Loth (22) vom SV Saar 05 ihre Bestzeiten auf 18:22,42 und 18:34,02 Minuten. Die 200 Meter der Jugend gewannen der Rehlinger Andreas Schanding mit 22,47 Sekunden bei der A- und der 05er Philipp Fink mit 23,98 Sekunden bei der B-Jugend.
05.09.2004 | Zum Event

Möcks springt mit Rekordsatz zum Titel

Ludwigsburg (hg). Fünf Titel holten die Saarländer bei den süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Aktiven und der B-Jugend. Für eine herausragende Leistung sorgte dabei Stabhochspringer Richard Möcks von der LSG 98 Köllertal, als er mit sehr guten 5,60 Metern zum dritten Mal in dieser Saison seinen Landesrekord verbesserte. Bei den Frauen dominierte Sofia Schulte vom SV Saar 05 den Weitsprung mit 6,46 Meter, Klubkameradin Esther Eisenlauer war mit 52,87 Meter beste Speerwerferin. Die Titel der B-Jugend heimsten Simone Feld vom LAC Saarlouis über 3000 Meter in 10:01,23 Minuten und Judith Jasper (Erbach-St. Ingbert) im Stabhochsprung mit 3,80 Metern ein.
09.08.2004 |

Mittelstrecken-Cup an Michaela Schedler und Thomas Koch

Saarbrücken (hg). Mit persönlicher Bestzeit von 16:40,07 Minuten über 5000 Meter sorgte Michaela Schedler von LTF Marpingen beim 3. Abendsportfest der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal für das "i-Tüpfelchen" im Kampf um den Mittelstrecken-Cup 2004. Cup-Sieger bei den Männern wurde der Rehlinger Thomas Koch nach starkem 1500-Meter-Lauf in 3:55,67 Minuten. Über 2000 Meter der Schüler verbesserte Steffen Barra vom LAC Saarlouis den gerade acht Jahre altgewordenen Landesrekord von Raphael Schäfer um 2,05 Sekunden auf 5:56,14 Minuten.
25.07.2004 |

Schedler und Schmitt mit Bestzeiten

Saarbrücken (hg). Beim zweiten Abendsportfest der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal mit weiteren Läufen um den Mittelstrecken-Cup 2004 ragten Michaela Schedler von LTF Marpingen und Johannes Schmitt vom LC asics Rehlingen heraus. Beide liefen über 3000 Meter neue persönliche Bestzeiten: Michaela 9:46,53, Johannes 8:21,90 Minuten. Über 400 Meter der B-Jugend steigerten sich die Zwillinge Laura und Julia Haase vom LAC Saarlouis auf 58,67 und 59,16 Sekunden.
18.07.2004 |

Michaela Schedler und Steffen Barra stark über 1500 Meter

Saarbrücken (hg). Beim 1. Leichtathletik-Abendsportfest der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal mit Läufen um den Mittelstrecken-Cup ragten flotte 1500 Meter heraus. Bei den Frauen dominierte Michaela Schedler von LTF Marpingen von der Spitze weg in 4:47,92 Minuten. Im vom Rehlinger Florian Neuschwander in 4:00,56 Minuten gewonnenen Lauf der Männer glänzte der erst 15 Jahre alte Steffen Barra vom LAC Saarlouis mit 4:16, 42 Minuten.
09.07.2004 |

Drei Titel für Andreas Schanding

Saarlouis (hg). Erfolgreichster Teilnehmer bei den Leichtathletikmeisterschaften der Jugend A war der schnelle Rehlinger Andreas Schanding mit Siegen über 100 Meter (11,04-Hausrekord), 200 Meter (22,35 Sekunden) und im Weitsprung (6,62 Meter). Doppelmeister mit Kugel und Diskus wurde Andreas Sahner von der LG Saar 70 mit Steigerungen auf 14,80 Meter und 45,60 Meter. Bei den Mädchen gefielen neben Sprint-Doppelmeisterin Nadine Recktenwald von der LG Saar 70 (12,41-26,01) Nadine Mathis aus Rehlingen über 400 Meter mit 58,28 Sekunden und Simone Feld vom LAC Saarlouis über 1500 Meter mit 4:46,69 Minuten.
14.06.2004 |

Rekorde von Simone Feld und David Busch

Kassel (hg). Beim internationalen Leichtathletikfest "Askina 2004" gab es zwei neue saarländische Rekorde: Über 3000 m steigerte die 17-jährige Simone Feld vom LAC Saarlouis ihre eigene B-Jugend-Höchstleistung auf 9:48,75 Minuten, über 400 Meter Hürden verbesserte sich der drei Jahre ältere David Busch vom LC asics Rehlingen um acht Hundertstel auf 51,44 Sekunden. Mit dem Stab überquerte Rekordler Richard Möcks von der LSG 98 Köllertal 5,20 Meter.
13.06.2004 |

Steffen Barra lief Rekord

Rehlingen (hg). Im Rahmenprogramm zum 40. Internationalen des LC asics Rehlingen verbesserte der 15-jährige Steffen Barra vom LAC Saarlouis den saarländischen Schülerrekord über 1000 Meter um mehr als zwei Sekunden auf 2:36,30 Minuten. Im 800-Meter-Lauf der A-Jugend steigerte sich der Rehlinger Mike Seewald auf 1:54,27 Minuten. Hausrekorde über 800 Meter der weiblichen Jugend gab's für die Haase-Zwillingen Laura und Julia sowie Simone Feld, alle vom LAC Saarlouis.
02.06.2004 |

Simone Feld läuft Rekord und gewinnt Bronze

Borna (hg). Wieder ein glänzender Lauf von Simone Feld vom LAC Saarlouis: Die deutsche B-Jugendmeisterin im Zehn-Kilometer-Straßenlauf gewann bei den deutschen A-Jugendmeisterschaften über 5000 Meter im sächsischen Borna die Bronzemedaille. Dabei verbesserte die 17-Jährige den 16 Jahre alten saarländischen B-Jugendrekord von Isabelle Müller um sechs Sekunden auf 16:50,85 Minuten.
21.05.2004 |

Staffelmeisterschaften: Drei Teams liefen DM-Quali

Saarlouis (hg). Bei den saarländischen Meisterschaften in den Langstaffeln schafften die Frauen des SV Saar 05 als Titelverteidiger über 3x800 Meter mit 7:02,83 Minuten genau so die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften wie bei der weiblichen Jugend das neue Meisterteam des LAC Saarlouis auf der gleichen Strecke mit 7:16,49 Minuten. Drittes Team im Bunde der Qualifikanten war die erneut siegreiche männliche Jugend des LC asics Rehlingen über 3x1000 Meter mit 8:03,81 Minuten.
02.05.2004 |

Schnelle Sprints im Großen Sand

Saarlouis (hg). Bei der Bahneröffnung des LAC Saarlouis glänzte Anne Thielen vom LC asics Rehlingen mit schnellem 100-Meter-Sprint: Die 15-jährige Hallenmeisterin stellte ältere Konkurrentinnen mit 12,26 Sekunden klar in den Schatten. Bei den Frauen steigerte sich Sabine Bauer vom SV Saar 05 um eine Zehntelsekunde auf 11,89 Sekunden.
02.05.2004 |

Raphael Schäfer überrundete alle

Rehlingen (hg). Bei den saarländischen Langstreckenmeisterschaften debütierte Hindernisass Raphael Schäfer vom LC asics Rehlingen über 10000 Meter mit einer Glanzvorstellung. Der 23-Jährige lief im heimischen Bungertstadion starke 29:40,66 Minuten und überrundete dabei das gesamte Feld. Über 3000 Meter verbesserte Simone Feld vom LAC Saarlouis den knapp 16 Jahre alten Saarlandrekord der B-Jugend um über acht Sekunden auf 9:50,41 Minuten.
24.04.2004 |

Simone Feld Jugendmeisterin mit Landesrekord

Siegburg (hg). Neben dem schon gemeldeten Juniorinnen-Titel von Michaela Schedler, mit dem die Marpingerin ihren Landesrekord (1:16:46 Stunden) nur um neun Sekunden verfehlte, gab es bei den deutschen Straßenlauf-Meisterschaften drei weitere saarländische Siege. Bei der B-Jugend gewann Simone Feld vom LAC Saarlouis den Titel über zehn Kilometer in 36:44 Minuten, fast viereinhalb Minuten schneller als der alte Landesrekord. Zusammen mit den Haase-Zwillingen Laura und Julia sorgte Simone mit Silber in der Mannschaftswertung in 2:01:05 Stunden für einen weiteren Saarlandrekord. In den Seniorenklassen siegten Ursula Sinnewe im Halbmarathon der W 45 1:26:39 und Horst Backes, beide vom SV Saar 05, in Klasse M 65 in 1:24:43 Stunden.
16.03.2004 |
Impressum | Kontakt | © lac-saarlouis e.V.