Aktuelles

LAC Saarlouis e.V.
jung, dynamisch, erfolgreich

Deutscher Meistertitel für Fabio Hessling

Ulm, bei dem am letzten Wochenende ausgetragenen Deutschen Meisterschaften der U18/U20 in Ulm, sicherte sich Fabio Hessling mit einer Weite von 67,26 m den Titel im Hammerwerfen der U20.
Herzlichen Glückwunsch!
08.08.2017-13:49

Fabio Hessling gewinnt Junioren-Cup

Am 30.07.2017 ist im württembergischen Dischingen der Deutsche Junioren-Cup im Hammerwerfen zu Ende gegangen. Fabio Hessling holte sich nach seinen Erfolgen in Halle, Leverkusen und Fränkisch-Crumbach auch diesmal mit einer Weite von 65,48m den Tagessieg in der Altersklasse U20. In der Cup-Wertung, für die die drei besten Resultate gewertet werden, kam er auf 200,91 Meter und wiederholte mit gut acht Metern Vorsprung seinen Vorjahreserfofg.
In der weiblichen U16 schaffte es seine Schwester Lorena auf den zweiten Platz der Cup-Wertung.
Herzlichen Glückwunsch!
08.08.2017-13:40

Hammerwerfer Fabio Hessling nähert sich der EM-Norm

Fränkisch-Crumbach. Beim 15. Internationalen Sparkassen-Hammerwurfmeeting in Fränkisch-Crumbach hat Fabio Hessling am Pfingstwochenende mit neuer persönlicher und deutscher Jahresbestleistung von 69,06 Metern den Wettbewerb der Altersklasse U20 gewonnen. Bereits im vorletzten Versuch verbesserte er seine alte Bestmarke um 40 Zentimeter auf 67,04 Meter, bevor er seinen neuen Hausrekord folgen ließ. Damit kommt für ihn auch die U20-EM- Norm von 70,00 Metern immer mehr in Reichweite.
Überzeugen konnte zudem Fabios jüngere Schwester Lorena Hessling, die in der Altersklasse U16 mit 45,41 Metern hinter der Niederländerin Ella Neuwissen (53,38 m) den zweiten Platz belegte.
10.06.2017-15:03

Nachwuchsleichtathleten des LAC Saarlouis überzeugen bei Kreismeisterschaften

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften zeigten die Nachwuchsleichathleten des LAC Saarlouis starke Leistungen und konnten sich über mehrere Podestplätze freuen. Bei den Einzelmeisterschaften im eigenen Stadion „Großer Sand“ in Fraulautern steigerte Anja Schäfer (W12) ihre Bestleistung im Weitsprung auf 4,40 Meter und wurde genau wie mit 6,48 Metern im Kugelstoßen Vizemeisterin. Das schaffte auch Jana Hoffmann (W12) in 12,87 Sekunden über 60 Meter Hürden nachdem beide gemeinsam mit Lara Emanuel und Zoe Staudter in 44,51 Sekunden auch schon mit der 4x75-Meter- Staffel den Silberrang belegten. Die weiteren Podestplatzierungen schafften Dr. Günter Hellenthal (Männer) mit 10,36 Metern als Zweiter im Dreisprung, Benedikt Schäfer (M12) mit 5,23 Metern im Kugelstoßen und 36 Metern im Ballwurf sowie Zoe Staudter (W12) mit 4,96 Metern im Kugelstoßen jeweils als Dritte. Gleich zwei Titel gab es bei den nach Altforweiler ausgelagerten Hammerwurfwettbewerben. In der Altersklasse U20 siegte Fabio Hessling und in der Altersklasse W15 seine Schwester Lorena mit Bestleistung von 45,40 Metern, die sie einen Tag später in Ludweiler noch einmal auf 46,23 Meter steigerte. Bei den Mehrkampfmeisterschaften in Merzig verbesserte sich Anja Schäfer im Weitsprung sogar auf 4,53 Meter, womit sie die zweitbeste Tagesweite erzielte. Zusammen mit 10,92 Sekunden über 75 Meter und 29 Metern im Ballwurf belegte sie im Dreikampf mit 1.313 Punkten Platz drei. Ihr jüngerer Bruder Benedikt sowie Zoe Staudter verpassten als Viertplatzierte im Dreikampf jeweils nur knapp einen Podestplatz.
07.06.2017-20:14
Ältere News
Impressum | Kontakt | © lac-saarlouis e.V.